Über mich

 

Hallo, ich bin Marco Büetiger

MBGeboren 1961 im Zürcher Glatttal, wendete ich mich nach der Grund- und Sekundarschule der kaufmännischen Laufbahn zu. Ich absolvierte eine Lehre bei einer Bank und gelangte über die Sachbearbeitung im Bankbereich in die Betriebsorganisation und von dort in die Informatik.

Weder in meinen Jahren als Jugendlicher noch später als Erwachsener hatte ich einen Bezug zum Sport – im Gegenteil: alles was mit körperlicher Aktivität zu tun hatte habe ich tunlichst vermieden!

Im Jahre 2004 habe ich durch Zufall das Joggen entdeckt und festgestellt, dass es mir physisch als auch psychisch gut tat. Und mit Freude habe ich festgestellt, dass ich die Leistung kontinuierlich steigern konnte. Doch Ausdauertraining ist nicht alles und der Mensch besteht nicht nur aus Beinen! Bedingt durch meine sitzende Tätigkeit im Büro litt ich – wie die Mehrzahl der „Bürolisten“ - an Rückenschmerzen und verspanntem Nacken-/Schulternbereich. So habe ich den Weg ins Fitnesscenter gefunden und begonnen, gezieltes Krafttraining zu betreiben. Ziemlich bald mal war ich meine Schmerzen und Verspannungen los und meine Körperhaltung war um einiges verbessert.

Nun wollte ich es genau wissen: 2006/2007 absolvierte ich eine Ausbildung zum ganzheitlichen Sporttherapeuten an der Paracelsus-Schule in Zürich, gefolgt von Weiterbildungen zum ganzheitlichen Sporttherapeuten unter den Aspekten Leistungssport und Rehabilitation. So habe ich mir das Wissen über die Trainingslehre, über Ernährung, Anatomie und Psychologie im Sport erworben. Durch Weiterbildung und dank einem Netzwerk erweitere ich meine Kompetenzen laufend und halte mich dadurch auf aktuellem Wissensstand.

Es bereitet mir Freude, dieses Wissen und meine Erfahrungen weiterzugeben und mit Menschen zu arbeiten, sie zu begleiten und zuzusehen, wie sie ihre körperlichen und mentalen Ressourcen aktivieren und so ihre Ziele und ihr Wohlbefinden erreichen.